award_2018

„Globe Educator Award 2018“

Intercoiffure Mondial verleiht Frank Brormann in Interlaken den „Globe Educator Award 2018“

Bereits vor Ausstrahlung der Sendung in „Die Höhle der Löwen“ bei VOX stand Frank Brormann als Preisträger des „Globe Educator Awards 2018“ für das Akademiekomitee von Intercoiffure Mondial fest.

[spoiler title=“weiterlesen“]

Der „Globe Educator Award“ wurde in diesem Jahr zweimal im Rahmen des Intercoiffure Mondial Europa-Kongresses verliehen. Die Kategorien der 9. BEST ACADEMY AWARDS 2018 lauteten: Best Continental Academy, 2. Best Globe Educator, 3. Prestige Award for Partner Studios. Neben Herrn Hiroyuki Obayashi aus Nagoya in Japan wurde Frank Brormann, Botschafter von L’Oréal, am 9. September 2018 in Interlaken mit diesem „Oscar der Friseurbranche“ für sein Lebenswerk und seinen „Calligraphy Cut“ ausgezeichnet. 
„Seit September 2011 bei der Weltpremiere im Palais Brongiart la Bourse in Paris sehen wir uns,  Intercoiffure Mondial, als Geburtshelfer seiner Marke. Er reist um die Welt und bringt unser Geschäft  auf ein noch höheres Niveau. Danke dafür. Seine Marke „Calligraphy Cut“ ist heute bereits in sehr vielen Intercoiffure-Salons weltweit zu finden und der Erfolg geht weiter. Meine Damen und Herren, der zweite Globe Educator Award für 2018 geht an Frank Brormann aus Deutschland.“ so lautete die Laudatio von Chairman Academy Committee Manfred Hohmann. Friseurmeister Frank Brormann hat mit seinem Calligraphy Cut nicht nur das Haareschneiden revolutioniert, sondern präsentierte sich als erster Friseurmeister in „Die Höhle der Löwen“, die weltweit nach dem gleichen Format produziert wird. Er begeisterte und überzeugte mit seiner Präsentation gleich vier Löwen. Frank Brormann entschied sich für die Investorenteam Frank Thelen und Judith Williams, die ihm eine Million Euro – also die doppelte Summe als die geforderten 500.000€ boten. Von diesem großen Erfolg profitieren vor allem die Friseursalons, die bereits den Calligraphy Cut anwenden. Durchweg alle Salons verzeichnen einen regen Zulauf an Neukunden.

 

„Auf den ersten Blick mag es komisch wirken, dass ich jetzt auch noch im Beauty-Bereich tätig werde. Aber: Calligraphy Cut hat das Potential, den Markt der hochklassigen Friseure zu „disrupten“ und ich bin ein großer Fan von Disruption und von starken Gründern. Frank Brormann ist ein extrem starker Gründer, denn er hat uns alle mit seinem Pitch überzeugt und seine Begeisterung für sein Produkt auf uns übertragen. Das muss man bei mir mit einem Produkt aus dem BeautyBereich erst mal schaffen. Respekt“, so Frank Thelen, der nun gemeinsam mit Judith Williams zukünftig vor allem im Bereich Social Media und digitale Entwicklung Frank Brormann unterstützen wird.

[/spoiler]